Projekt Beschreibung

Stadtentdecker – Lebendige Stadtführungen für Kinder

Auf die Plätze, fertig, los … Eine innovative Idee wird zum Leben erweckt. Das zielgruppen­orientierte Branding, mit ganz viel Herz.

Für mich als Gründerin ist es von großer Bedeutung beim betreten von Neuland, Profis an der Seite zu haben, denen ich voll und ganz vertrauen kann. Bei Moritz Hippich und seinem Team war genau das der Fall. Moritz griff die Idee von „Fritz&Alma“ auf und verlieh Ihr Gesicht und Charakter. Seine Ideen setzten meine Vorstellungen um. Sowohl seine Vorschläge zum Design als auch die Auswahl der Medien waren genau auf meine Bedürfnisse abgestimmt.

Ingeborg Deselaers-Pottgießer, Stadtentdeckerin

Ingeborg Deselaers-Pottgießer – die Stadtentdeckerin.

Geschichte und Kunst haben Sie schon immer begeistert. Ihr geht es in erster Linie nicht um Wissensvermittlung, sondern um Gelegenheiten, Kinder Dinge selbst erleben und begreifen zu lassen. Welche Türen sich öffnen, wenn Kinder ins Staunen geraten … Es folgen Begeisterung und Interesse, der perfekte Cocktail für nachhaltiges Lernen und Persönlichkeitsbildung.

Die visuelle Wahrnehmung spielt eine wichtige Rolle in der der kognitiven Entwicklung von Kindern. Aus diesem Grund wurden Fritz & Alma zum Leben erweckt. Die Abenteurer begleiten kleine Menschen auf große Reisen. Neben der bildlichen Wissensvermittlung, sind die Illustrationen ein zentrales Element des lebendigen Designs.

Na Logo!

Frech, einzigartig und ein wahrer Hingucker! Mit feinstem typografischen Gespür und viel Liebe zum Detail wurde aus einer Idee ein wahres Markenaushängeschild. Ganz nach dem Motto Taka-Tuka-Land verschmelzen die feinjustierten Letter zu einem optischen Gesamtbild. Durch das Aufbrechen der Buchstabenkontur wird Freiheit und Ungezwungenheit vermittelt – wer ist schon perfekt?

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“

– Astrid Lindgren

Nachhaltiges Design, das für sich spricht.

Das crossmediale Corporate Design positioniert sich auf sorgfältig ausgewählten Printprodukten. Ein wahres haptisches Erlebnis. Die Nachhaltigkeit verlieren wir dabei nicht aus dem Blick. Bei der Auswahl der verwendeten Materialien wurde auf maximale Langlebigkeit, Qualität und die Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern geachtet.